PTS Prüftechnik: Grüne Technik für den Green Testing Player


Unternehmensgröße

230 Mitarbeiter, 4 Standorte


Branche

„Green Testing" Partner der Automobilbranche


Ladelösung

9 ChargePoint AC-Ladestationen mit Zugangskontrolle und Cloud-basiertem Stationsmanagement

Mehr erfahren

PTS-Prüftechnik

Die PTS-Prüftechnik GmbH, ein 2005 gegründetes mittelständisches Unternehmen, ist ein wichtiger unabhängiger Partner der Automobilbranche: Das Unternehmen testet Fahrzeuge und Fahrzeugbaugruppen auf Sicherheit, Verlässlichkeit und Umweltfreundlichkeit. Bei jedem Testlauf und jedem Kundenprojekt stehen das Motto Green Testing, der Umweltschutz und Ressourceneffizienz im Fokus. Heute arbeiten 230 Mitarbeiter an vier Standorten an der gemeinsamen Vision: eine CO2-neutrale Betriebsführung. Vor drei Jahren wurde ein umfassendes Umweltmanagementsystem implementiert und erfolgreich zertifiziert, berichtet Bernd Knöller, der Leiter für Standort Management.

"Wir nehmen unsere Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern, der Gesellschaft und der Umwelt sehr ernst. Wir beziehen grünen Strom, nutzen Speicherbatterien, um unsere Strombedarfsdeckung zu optimieren, und erzeugen auch selbst Strom mit Photovoltaikanlagen. Eine Ladelösung für Elektrofahrzeuge war der nächste logische Schritt für uns."

Bernd Knöller

Leiter Standort Management, PTS-Prüftechnik

Was gebraucht wurde

Aktuell ist das Thema E-Mobilität in der Automobilbranche in aller Munde. Auch wenn das Hauptaugenmerk oft auf die Fahrzeuge selbst fällt, spielt die Ladelösung mindestens eine genauso entscheidende Rolle. Mit diesem Gedanken begann bei PTS-Prüftechnik die Überlegung, die Standorte für das elektrische Transportzeitalter vorzubereiten. Es wurden bereits erste E-Firmenwagen beschafft und einige Mitarbeiter fuhren auch schon elektrisch, sodass Erfahrungswerte ausgetauscht und Anforderungen an eine Ladelösung genauer definiert werden konnten. Eins wurde schnell klar: Mit einer simplen Ladestation auf dem Parkplatz war es nicht getan.

Aufgrund des eigenen Tätigkeitsfeldes und der Affinität für Technik, suchte PTS-Prüftechnik eine vollumfassende und skalierbare Ladelösung mit zentralem Softwaremanagement, das autonom und standortübergreifend funktioniert. Auch integriertes Last- und Abrechnungsmanagement war ein Muss. Zusätzlich wollte das Unternehmen neben den eigenen Mitarbeitern aber auch Kunden die Stationsnutzung ermöglichen. Und das Ganze muss höchsten Sicherheitsstandards entsprechen. Somit wurden Features wie öffentliches, teil-öffentliches Laden, eine Wartelistenfunktion und ein Kabelmanagementsystem an den Säulen sowie deren Backend-Vernetzung ohne Nutzung der Firmen-IT auf dem Wunschzettel notiert. Als Pilotstandort für das Projekt wurde der neue PTS-Standort Remshalden auserkoren.

"Bei all unseren Partnern legen wir viel Wert auf persönliche Betreuung, Flexibilität der Lösungen, Skalierbarkeit, und gute Support- und Service-Reaktionszeiten. Unter diesen Kriterien begann die Suche nach einem Ladeanbieter."

Dieter Knopp

Leiter für den Einkauf, PTS-Prüftechnik

PTS-Prueftechnik-1

Wie ChargePoint eine Lösung fand:

Herr Knöller und Herr Knopp waren sich einig: „Als wir auf ChargePoint stießen, war die Suche beendet. ChargePoint vereinte alle unsere Anforderungen und bot zudem ein fantastisches Dashboard mit vielen Berichten und Reportingmöglichkeiten an, sodass wir unsere Treibhausgaseinsparungen, die Stationsnutzung, den Energieverbrauch und vieles mehr dezidiert verfolgen können."

Nach einer Standortprüfung wurden in Remshalden 9 Stationen der CP4k-Serie installiert. Eine davon ist 24 Stunden für öffentliches Laden zugänglich, damit Besucher und Anlieger ihre E-Fahrzeuge aufladen können. Die anderen 8 Stationen stehen Firmen-, Mitarbeiter-, Kunden- und Testfahrzeugen zur Verfügung. „Dass die Ladesäulen zudem kunden- beziehungsweise firmenspezifisch designt werden konnten, war für uns das Tüpfelchen auf dem i,” so Herr Knöller.

Auch die problemlose Installation und Inbetriebnahme der Ladelösung gefiel PTS-Prüftechnik, sodass zukünftig drei weitere Standorte mit der ChargePoint-Ladelösung ausgestattet werden sollen. Wichtig für das Unternehmen ist die enge Zusammenarbeit mit ihrem persönlichen Ansprechpartner bei ChargePoint, der dabei hilft eine maßgeschneiderte sowie kosteneffiziente Lösung für jeden Standort zu finden.

PTS-Prueftechnik-2

"Der Grundstein für die elektrische Zukunft ist gelegt. Mit unserer Ladelösung können wir Nachhaltigkeitsziele nachweislich erreichen. Unser Dienstleistungsangebot zum Testen von Elektrofahrzeugen wurde erweitert. Die Stationen und die App sind intuitiv bedienbar - und unser Team vor Ort ist begeistert. Unser Standort Remshalden war in diesem Fall das Pilotprojekt, welches wir aufgrund der nun vorliegenden Erfahrungen und Systemskalierbarkeit Schritt-für-Schritt auf alle unsere weiteren Standorte erweitern werden."

Bernd Knöller

Leiter Standort Management, PTS-Prüftechnik

Die Ergebnisse

Ein komfortables Ladeerlebnis

Die Ladestationen und die ChargePoint App wurden zuerst von den Mitarbeitern getestet, sowohl zum Laden von Firmen-, Privat- und Testfahrzeugen. Zusätzliche Features, wie die Wartelistenfunktion, mit der man automatisch benachrichtigt wird, sind ebenfalls Teil der Ladestrategie. Seit der Installation erwägen mehr Mitarbeiter beim nächsten Autokauf auf ein E-Fahrzeug umzusteigen. Doch auch Anwohner und Nachbarfirmen haben bereits Ladevorgänge an der öffentlich geschalteten PTS-Ladesäule durchgeführt, da diese in allen gängigen E-Mobility-Apps sichtbar ist. So wurde die Nachbarschaft der Elektromobilität ein Stückchen nähergebracht.

Exzellenter Kundenservice und Wartung

„Die Rund-um-Lösung macht mir das Leben einfach. Ganz selten fällt eine Station aus oder weist technische Probleme aus – und wenn das der Fall ist, ist das Support-Team schnell da, um das Problem zu beheben,” sagt Herr Knöller. „Auch unser Ansprechpartner ist leicht erreichbar und für uns da. Dieser Service, sowohl vor als auch nach der Anschaffung, gefällt uns. Man kann sich aufeinander verlassen. Deshalb werden wir unsere anderen Standorte ebenfalls bald mit Ladestationen ausstatten.”

Nachhaltigkeit

Damit das Wort Nachhaltigkeit kein leeres Versprechen bleibt, hat PTS-Prüftechnik schon viele Initiativen gestartet. Mit der Ladelösung von ChargePoint wurde ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zur CO2-neutralen Betriebsführung gelegt. Die Software ermöglicht detaillierte Einblicke zu CO2-Einsparungen und dem Energieverbrauch. Somit kann die Stromnutzung optimiert und hohe Rechnungen vom Energieversorger vermieden werden – und obendrein können die Nachhaltigkeitsziele des Unternehmens nachweislich erreicht werden. Die Möglichkeit der automatischen THG-Quoten-Abrechnung durch ChargePoint über das Backendsystems ergänzt das Gesamtpaket auch aus wirtschaftlicher Sicht. Wir freuen uns auf die wachsense Partnerschaft mit PTS-Prüftechnik.

Bringen Sie Ihr Unternehmen ins Zeitalter der Elektromobilität - wir für Sie da.

Share this