Warum Sie Ladestationen am Arbeitsplatz installieren sollten

Ladeinfrastruktur für Unternehmen | 15.12.2021

Michael Hughes
Chief Revenue Officer
Ladestationen am Arbeitsplatz - ChargePoint

Die Zahl der neuen Elektroauto-Modelle steigt von Jahr zu Jahr. Darüber hinaus kündigen viele Autohersteller an in Zukunft entweder hauptsächlich oder sogar nur noch Elektroautos zu verkaufen. Neue Modelle, größere Reichweiten und viele andere Entwicklungen auf dem Markt tragen dazu bei, dass immer mehr Menschen elektrisch fahren.

Infolgedessen entscheiden sich immer mehr Arbeitsgeber dazu, ihren Mitarbeitern Ladestationen am Arbeitsplatz anzubieten. Als jemand, der selbst elektrisch fährt, genieße ich den Komfort von Ladestationen auf dem Büroparkplatz ungemein. So kann versichert sein, dass ich es nach der Arbeit überall dorthin schaffe, wo ich hin möchte - sei das nach Hause, zu einem Kundentermin, Fußballspiel, Campingausflug oder zum Supermarkt für den Familieneinkauf. Und da bin ich nicht allein: Unsere Daten zeigen, dass andere E-Fahrer die Annehmlichkeit genauso schätzen und nutzen wie ich, wie z.B. unsere Mitarbeiter im ChargePoint-Headquarter in Campbell, Kalifornien. Hier sind zahlreiche Stationen installiert, die rege von unserer Belegschaft genutzt werden und fantastische Einblicke in das Ladeverhalten sowie die Nutzung und Auslastung von Stationen geben. So lernen wir stets von unseren eigenen Erfahrungen mit den Stationen, sodass wir das Ladeerlebnis und etwaige Herausforderungen unserer Kunden nicht nur genau nachvollziehen, sondern gezielt lösen können.

ChargePoint ist schon lange in der Ladebranche tätig und verfügt über eine Menge Daten, wie E-Fahrer ihre Fahrzeuge aufladen und wie diejenigen Unternehmen, die Ladestationen anbieten, davon profitieren. Diese Daten nutzen wir, um unsere sogenannten “Charging Forward-Berichte” zu erstellen, die den Stand und die Entwicklung der Branche analysieren. Bislang waren diese Berichte allgemein gefasst, doch jetzt, wo der Markt reift, gehen wir uns in unseren Charging Forward"-Berichten auf eine bestimmte Branche ein, um zu zeigen, wie sie von der Elektromobilität und der passenden Ladelösung profitiert. Im diesjährigen Charging Forward Fleet Bericht erfahren Sie alles über den Stand und die Trends der Flottenelektrifizierung in Deutschland, Europa und der Welt.

Das Laden am Arbeitsplatz ist ein zentrales Thema für uns, und es ist - trotz Pandemie - weiterhin aktuell. Fast jede Person, mit der ich spreche, bekundet ein wachsendes Interesse an Elektrofahrzeugen. Egal, ob bei ChargePoint, Freunde aus der Universität oder Eltern bei den Sportveranstaltungen meiner Kinder - die Leute sprechen über E-Autos und die E-Mobilität. Das ist für Arbeitgeber ein wichtiges Zeichen, denn aus Erfahrung weiß ich, dass der Zugang zu Ladestationen das Interesse, die Produktivität und das Engagement von Mitarbeitern steigert.

Wenn Sie ein Unternehmen führen, bedeutet das für Sie eines: Sie sollten Ladestationen für E-Fahrzeuge anbieten. Es trägt zum einen dazu bei, neue Mitarbeiter anzuziehen und Ihre bestehenden Mitarbeiter zu binden, da diese Zeit und Geld für den Arbeitsweg sparen können. Zum anderen gibt es dem Team ein gutes Gefühl für ein Unternehmen zu arbeiten, welches einen sichtbaren Beitrag zum Umweltschutz leistet. Ich bin zwar kein Millennial, aber ich habe viele von ihnen eingestellt und weiß somit aus erster Hand, dass diese Generation besonders auf Nachhaltigkeit bei der Wahl des Arbeitgebers achtet.

Wenn Sie für Ihre Belegschaft Ladestationen installieren, müssen Sie dafür sorgen, dass das Ladeerlebnis absolut zuverlässig und reibungslos ist. Ihre Mitarbeiter müssen sich nämlich darauf verlassen können, dass Ladestationen funktionieren und dass sie über eine App einfach darauf zugreifen können. Außerdem lohnt es sich die Ladestationen genauso einzurichten und zu verwalten, wie es zu Ihrem Unternehmen passt. Zentrale Fragen hier sind: Wer darf die Stationen nutzen? Welche Kosten sollen für bestimmte Fahrergruppen berechnet werden (z.B. könnten Sie Mitarbeitern das Laden kostenlos anbieten wohingegen externe Besucher eine kleine Gebühr zahlen müssen.) Mit einer vernetzten Ladelösung wie der unseren haben Sie die Kontrolle darüber - und können die Einstellung flexibel ändern.

Von der täglichen Ladezeit bis hin zu Hilfsmitteln, die ein optimales Ladeerlebnis ermöglichen... Bei uns finden Sie alle Informationen, um eine Entscheidung über die Installation von Ladestationen am Arbeitsplatz zu treffen. Und falls Sie Unterstützung oder eine kostenlose Beratung brauchen, ist unser Expertenteam für Sie da.

Alles über das Laden am Arbeitsplatz


Teilen: